#einfachmachen

ANDERS. UNTERWEGS. SEIN.

Es war einmal ein Sommer…mit Corona.

Und Sommer klingt immer nach Unterwegs. Unterwegs sein und unterwegs Sein.

Und dann ist alles anders. Eine angehaltene Welt. Gedanken kreisen. Etwas könnte anders sein als sonst. Und vielleicht ist – das wenigstens – sogar gut.

ANDERS. UNTERWEGS. SEIN. ist eine Einladung zum #einfachmachen!

Zwei Online-Vorbereitungen zum Kennenlernen und Ideenentwickeln.

Sechs Wochen Zeit für „Mikroabenteuer“ zu zweit (oder auch alleine).

Alastair Humphreys versteht Mikroabenteuer in seinem Buch als Outdoor-Unternehmung, die „kurz, einfach, lokal, günstig und trotzdem aufregend, lustig, herausfordernd, erfrischend und bereichernd” ist. (…) für mich [sind das] folgende persönliche (!) „Spielregeln”:
Nur öffentliche Verkehrsmittel inkl. Bahn (kein Auto, Flugzeug usw.)
Draußen übernachten (ohne Zelt)
insgesamt maximal 72 Stunden unterwegs sein…
und natürlich #leavenotrace – alles wieder so verlassen, wie ich es vorgefunden habe.

Christo Foerster, Mikroabenteuer, https://www.christofoerster.com

Die Abenteuer können wir hier auf dieser Seite teilen.

Am Ende gibt es ein Online-Abschlusstreffen – zum Feiern, Reflektieren, Staunen und Erzählen.

Es braucht gar nicht so viel.

Raus aus dem Komfortbereich, aus dem Alles-vorbereitet-Haben.

Das Abenteuer beginnt vor Deiner Haustür!

Dieser Sommer wird wild!

Wenn Du Fragen hast: Schick uns einfach eine Nachricht!